Aktuelles

1 :: 2 :: 3 :: 4 :: 5 :: 6 :: 7 :: 8 :: 9 :: 10 :: 11 :: 12 :: 13 :: 14 :: 15 :: 16 :: 17 :: 18

..:: 23.07.2017 ::..
Kunstausstellung auf der Tennis-Anlage des SSV
Im 30. Jahr ihres Bestehens präsentiert die SSV-Tennisabteilung einen

weiteren Höhepunkt.

Am Donnerstag, dem 3. August eröffnen wir um 18:00 Uhr im Rahmen einer kleinen Vernissage auf unserer Anlage eine Freilicht (Outdoor) - Ausstellung mit Werken der bekannten Unneraner Keramik-Künstlerin Gisela Lücke.

Weiteres in der Bildergalerie
..:: 18.07.2017 ::..
Feriencamp erfolgreich gestartet
Feriencamp der SSV Tennisabteilung bei bestem Sonnenwetter erfolgreich gestartet



Ein vielfältiges Sportangebot erwartet die Mädchen und Jungen der Tennisabteilung des SSV Mühlhausen-Uelzen in den diesjährigen Feriencamps unter Leitung von SSV-Cheftrainer Thomas Otte.

Neben etwas Tennistraining stehen vor allem diverse andere Bewegungs-Sportarten auf dem Programm. Da ist es kein Wunder, dass die Aktiven –trotz einer Erholungspause beim gemeinsamen Mittagessen- am späten Nachmittag

schon einen etwas abgeschlafften Eindruck machen.

Für das 2. Camp in der letzten Ferienwoche sind noch 2 Plätze frei. Willkommen sind auch Nichtmitglieder (Anmeldungen unter: 0170 3463950).

Weitere Fotos in der Bildergalerie

..:: 16.07.2017 ::..
Fußball Tennis-Turnier 2017
Neue Bilder in der Bildergalerie



Am gestrigen Samstag wurde auf den Plätzen 1&2 das Fußballtennisturnier 2017 ausgetragen. Zwar wurde manch arrivierter Spieler der letzten Jahre und mit Timo auch der Titelverteidiger schmerzlich vermisst, da zugleich aber einige neue Gesichter an den Start gingen, waren die Organisatoren mit dem diesjährigen buntgemischten Teilnehmerfeld sehr zufrieden. Auch mit den Ergebnissen waren sie sehr zufrieden, belegten Marco und Dennis doch höchstselbst die Plätze 1&2. Dies führte zwar zu einigen Manipulationsvorwürfen, welche aber, da absolut, definitiv, auf jeden Fall und zu 100% jeglicher Grundlage entbehrend, abgeschmettert wurden. Basta! Jan spielte auch ganz gut und wurde dritter.

Kulinarisch wurden die Teilnehmer mit Marcos berühmten Burgern beglückt, ließen das Turnier mit Rundlauf, zahlreichen Bonusrunden FuBaTe und Flunkyball ausklingen, ehe der harte Kern gegen 23 Uhr den Heimweg, bzw. den Weg zur nächsten Party, antrat. Einige Bilder dieses tollen Tages findet ihr in der Fanreportergalerie. Die volle Ladung gibt es in der Bildergalerie auf unserer Homepage.
..:: 28.06.2017 ::..
Mühlbär Open 2017
Ab sofort ist unter mybigpoint die Anmeldung zu unserem ersten LK-Turnier auf eigener Anlage freigeschaltet.

Datum: Sa, 29.07 & So, 30.07.2017

Kategorien: Sa: Damen (LK 18-23) und Herren (LK 10-23); So: D40 und H50 (je LK 15-23)

Im Laufe des Abends folgt eine ergänzende Mail. App-User haben nun einige Stunden Vorsprung um sich die begehrten Plätze zu sichern!



Näheres in der Ausschreibung.



Anmeldung über mybigpoint.

..:: 25.06.2017 ::..
App durchbricht Schallmauer
Unsere App hat an diesem Wochenende die magische Grenze von 50 Installationen geknackt. Somit hat bereits jedes dritte Vereinsmitglied seinen SSV mobil dabei. Nächstes Ziel: Dreistellig werden ;)
..:: 29.05.2017 ::..
Umkämpfte und unumkämpfte Niederlagen
Wie in der Woche zuvor ging auch das zweite und letzte Heimspiel unserer D50 denkbar knapp verloren. Abermals wurden epische Schlachten geschlagen in denen unsere Damen mit drei von vier gewonnenen Matchtiebreaks erneut ihre Nervenstärke unter Beweis stellten. Die Partien zogen sich derart in die Länge, dass Besucher, die um 19.00 Uhr die Anlage betraten, noch früh genug kamen um beim Einspielen der Doppel dabei zu sein. Von der gnadenlosen Hitze des Tages gezeichnet schleppte sich manch Spielerin wie ein seelenloser Zombie über den Platz, so dass zwei Doppel relativ knapp verloren gingen und es somit nur zu einem 4:5 reichte. Nun heißt es: Mund abputzen und am 10.06 in Brilon die Saison mit einem Sieg beenden!



"Wenn schon untergehen, dann aber richtig" hieß es am Sonntag bei der 1.Herren. Gegen die Mannschaft aus Sölderholz - deren Antrag auf Höherstufung vom WTV abgelehnt wurde und die nun mit zwei LK3-Spielern in der Kreisliga alles windelweich haut was im Wege steht - waren die SSVler chancenlos. Lediglich Michael Stein brachte es an Position 6 zu einem Satzgewinn. Positives gab es an diesem Tag aber auch zu berichten: Erstens die Aussicht am letzten Spieltag wieder gegen gleichwertige Spieler antreten zu dürfen, zweitens den Geschmack von Marcos selbstgemachten Burgern. Letztere spielen bekanntlich nicht auf Kreisliga- sondern auf Erstliganiveau!
..:: 22.05.2017 ::..
Sieg und Niederlage am Wochenende
Personell arg gebeutelt - zwei Spiele mussten kampflos abgeschenkt werden - ging die D50 in ihr erstes Heimspiel. Es wurden viele epische Schlachten ausgefochten und obwohl alle drei gespielten Matchtiebreaks zugunsten des SSV ausgingen, setzte es am Ende eine 4:5 -Niederlage. Schade, dass der tolle Kampf nicht belohnt wurde. Nach dem 8:1 -Erfolg zum Saisonauftakt ist diese Schlappe aber zweifellos verkraftbar.



Besser lief es für die 1. Herren deren Aufstellung in Neubeckum eine gesunde Mischung aus Erfahrung und jugendlicher Dynamik versprach. Die Erfahrung holte in den Einzeln drei Siege. Die jugendliche Dynamik verkaufte sich teuer, blieb aber punktlos. Die Doppel - Rohde/Kersten (Erfahrung&Dynamik), Kroll/Velásquez (nur Erfahrung), Schröer/Möller (nur Dynamik) - holten die benötigten zwei Erfolge und machten damit den Klassenerhalt perfekt.
..:: 20.05.2017 ::..
Damen 50 mit Sieg und Niederlage
Mit einem 8:1 Sieg beim VfL Hörste-Garfeln startete unsere Damen 50 Mannschaft

furios in die Verbandsliga-Meisterschaft.

Leider folgte am 2. Spieltag eine unglückliche 4:5 Niederlage, da aufgrund einer Verletzung von Petra Hard 2 Spiele kampflos an die aus Emsdetten angereisten Gegnerinnen abgegeben werden mußten.

Weitere Fotos in der BILDERGALERIE
..:: 20.05.2017 ::..
Parkplatzeinfahrt neu gestaltet
Die Zufahrt zur Tennisanlage als freundliche Visitenkarte des Vereins
..:: 20.05.2017 ::..
Die Tribünen jetzt mit 5. Stufe
Wegen des großen Andrangs wurden die Tribünen an Platz 2 und Platz 4 um eine weitere Stufe erhöht. Für zusätzlichen Komfort sorgen Edelholz-Sitzauflagen und Rückenlehnen.